Programm

SCHWIERIGE GESPRÄCHE GEKONNT FÜHREN

Hinweis zur Corona-Pandemie:
Es gilt das jeweils aktuelle Hygienekonzept der Hegge.

Wir laden ehrenamtlich Tätige in sozialen Diensten vom 07. bis 10. November 2022 freundlich ein zu unserem Seminar mit dem Thema

SCHWIERIGE GESPRÄCHE GEKONNT FÜHREN

Ziel des Seminars ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sozialen Diensten, in der Familienbildung und weiteren Interessierten mit Methoden der Gesprächsführung, mit Bibliodrama, mit sowohl theoretischen als auch praktischen Übungen und Fallbeispielen die angemessene Begleitung nahe zu bringen.
Wir üben schwierige Gespräche am Krankenbett, im Altenheim oder mit Angehörigen. Dabei werden wir dafür sensibilisiert, unser Gegenüber mit Wertschätzung wahrzunehmen und im Gespräch Raum für deren Sorgen und Nöte zu bieten.
In unserem Seminar erfahren wir, wie eine wertschätzende und von Achtsamkeit geprägte Haltung gegenüber Kranken und Pflegebedürftigen aussieht.
Ein weiterer Aspekt sind die spirituellen Bedürfnisse von Menschen gerade in schweren Lebenssituationen. Wie äußern sich diese, und wie kann man darauf eingehen?
Es bleibt in diesen Tagen zwischen den Unterrichtseinheiten auch genügend freie Zeit für Entspannung und persönlichen Austausch, gerade auch mit Menschen, die in ähnlichen Bereichen ehrenamtlich engagiert sind.

TAGUNGSLEITUNG: Dagmar Feldmann, Die Hegge

REFERENTIN UND REFERENT:

  • Ullrich Auffenberg, Die Hegge, Seelsorge in Altenhilfe-, Behinderten- und Jugendhilfeeinrichtungen, Referent für religiös-seelsorgliche Bildung, www.uauffenberg.de
  • Katharina Linpinsel, Diemelstadt, Dipl.-Pädagogin, langjährige Erfahrungen in der Ehrenamtskoordination im Rahmen der Diakonie.

AUSZUG AUS DEM SEMINARPROGRAMM

MONTAG, 07.11.2022

15.00 Uhr           Beginn mit Kaffee und Kuchen

Dagmar Feldmann, Die Hegge: Begrüßung und Einführung
Erfahrungsaustausch zum ehrenamtlichen Engagement

Ullrich Auffenberg, Die Hegge:
Freut euch – Warmherzige und bewegende Geschichten aus den Begegnungen eines Seelsorgers
Autorenlesung mit Musik

DIENSTAG, 08.11.2022

Katharina Linpinsel, Diemelstadt:
Herausfordernde Situationen im Besuchsdienst

Ullrich Auffenberg:
Das Gegenüber wahrnehmen – Empathie durch Entschleunigung

Dagmar Feldmann: Gesprächsrunde

MITTWOCH, 09.11.2022

Ullrich Auffenberg:
Trösten – nicht vertrösten

Ullrich Auffenberg:
„Was willst du, dass ich für dich tun soll?“ (Mk 10, 51)

Lernen am Vorbild Jesu

Heilige Messe

DONNERSTAG, 10.11.2022

Katharina Linpinsel:
Ehrenamt: Geben und empfangen

Auswertung des Seminars

14.00 Uhr           Seminarende

BILDUNGSURLAUB: Die Veranstaltung ist als Bildungsurlaub nach AWbG in NRW anerkannt.
Eine Anerkennung in anderen Bundesländern prüfen wir auf Nachfrage gern.

 

Anmeldeformular

Thema: SCHWIERIGE GESPRÄCHE GEKONNT FÜHREN
Datum: 07. 11. 2022 - 10. 11. 2022
Kosten: € 290,00





  • Hinweis: Nach Absenden dieses Anmeldeformulars erhalten Sie umgehend eine Kopie der Buchung per E-Mail. Wir werden umgehend die Verfügbarkeit freier Plätze prüfen und Ihnen danach eine gesonderte Buchungsbestätigung – ebenfalls per E-Mail – senden. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keinerlei E-Mail von uns erhalten bitten wir um einen Rückruf.
    Bitte beachten: Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen werden nicht erstattet (Pauschalkalkulation).