Programm

NACHHALTIGKEIT ER-FAHREN

Hinweis zur Corona-Pandemie:
Es gilt das jeweils aktuelle Hygienekonzept der Hegge.

Wir laden vom 5. bis 7. Juli 2022 alle an Nachhaltigkeit interessierte Radfahrerinnen und Radfahrer ein zu einem Seminar mit dem Thema:

NACHHALTIGKEIT  ER-FAHREN

Nachhaltigkeit ist ein großes Wort, doch ihre Umsetzung erfordert viel Kleinarbeit.
An vielen Orten in unserem Kulturland Kreis Höxter machen sich Menschen auf den Weg und setzen sich für eine nachhaltige Lebens- und Arbeitsweise ein.
Bei unserem Seminar wollen wir in Bewegung diesen Reichtum er-fahren, mit Fahrrädern, E-Bikes oder Pedelecs ausgesuchte Orte ansteuern, an denen Nachhaltigkeit erlebbar und erfahrbar wird.

Zunächst geht es nach Willebadessen, wo in der Mosterei Peters Apfelsaft und andere Leckereien aus heimischem Obst hergestellt werden.

Am Mittwoch führt uns der Weg in die Erd-Charta-Stadt Warburg. Dort haben Aktive der Erd-Charta-Ideenwerkstatt diese inspirierende Vision grundlegender ethischer Prinzipien für eine nachhaltige Entwicklung in einem Actionbound erlebbar gemacht. So erfährt man bei einem Rundgang durch die mittelalterliche Doppelstadt viel Wissenswertes zur Erd-Charta. Auch ein Gespräch mit dem Mobilitätsmanager steht auf dem Programm.
Wasser, eine unserer wichtigsten Ressourcen, verbrauchen wir täglich in großen Mengen, ohne uns in der Regel Gedanken darüber zu machen, wo es herkommt und wie es wiederaufbereitet wird. Im Abwasserwerk der Stadt Willebadessen in Niesen werden wir dazu viel Wissenswertes erfahren.

SEMINARLEITUNG:         Dagmar Feldmann und Dorothee Mann, Die Hegge

AUSZUG AUS DEM SEMINARPROGRAMM:

DIENSTAG, 5. Juli 2022

14.00 Uhr           Beginn mit Kaffee und Kuchen

Begrüßung und Einführung durch Dagmar Feldmann, Die Hegge

RADTOUR NACH WILLEBADESSEN (insgesamt ca. 22 km)
Rundgang durch die Mosterei Peters mit Führung durch Dirk Peters

DIE ERD-CHARTA: VISION.AKTION.ETHIK
Dagmar Feldmann

MITTWOCH, 6. Juli 2022

RADTOUR ZUR ERD-CHARTA-STADT WARBURG (ganztägig/insgesamt ca. 50 km plus 3 km zu Fuß)
Gespräch mit dem Mobilitätsmanager der Stadt Warburg, Jan Kolditz

Mittagspicknick in Warburg
Actionbound zur Erd-Charta (ca. 3 km zu Fuß)

DIE HEGGE – EINE ÖKOLOGISCHE NISCHE
Wie aus einem steinigen Acker eine Park- und Waldlandschaft wurde
Dr. Anna Ulrich, Die Hegge

DONNERSTAG, 7. Juli 2022

TOUR ZUR KLÄRANLAGE NIESEN (insgesamt ca. 20 km, Fahrt über Schweckhausen)
Rundgang durch das Abwasserwerk
Führung durch Anita Poschmann, Betriebsleiterin

Seminarauswertung – Ausklang

15.30 Uhr           Seminarende

UNSERE REFERENTINNEN UND REFERENTEN:

Dirk Peters, Willebadessen, Betriebsleiter Mosterei
Jan Kolditz, Warburg, Mobilitätsmanager
Anita Poschmann, Willebadessen, Betriebsleiterin Abwasserwerk
Dr. Anna Ulrich, Die Hegge, Theologin, Dozentin und Heggefrau
Dagmar Feldmann, Die Hegge, Dozentin, Erd-Charta-Botschafterin

BITTE ZUM SEMINAR MITBRINGEN:

  • eigenes Fahrrad bzw. E-Bike/Pedelec
  • Fahrradhelm und Fahrradflickzeug
  • Trinkflasche und Brotdose
  • ggf. Sonnencreme und Kopfbedeckung
  • wetterfeste Kleidung

Anmeldeformular

Thema: NACHHALTIGKEIT ER-FAHREN
Datum: 05. 07. 2022 - 07. 07. 2022
Kosten: € 200,00





  • Hinweis: Nach Absenden dieses Anmeldeformulars erhalten Sie umgehend eine Kopie der Buchung per E-Mail. Wir werden umgehend die Verfügbarkeit freier Plätze prüfen und Ihnen danach eine gesonderte Buchungsbestätigung – ebenfalls per E-Mail – senden. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keinerlei E-Mail von uns erhalten bitten wir um einen Rückruf.
    Bitte beachten: Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen werden nicht erstattet (Pauschalkalkulation).