Programm

BALANCE FINDEN ZWISCHEN SELBST- UND FREMDFÜRSORGE

Das Seminar findet statt unter Beachtung sämtlicher Regelungen und Maßnahmen zur Infektionsvermeidung.

Wir laden Sie vom 8. bis 11. November 2021 freundlich ein zu unserem Seminar mit dem Thema

BALANCE FINDEN ZWISCHEN SELBST- UND FREMDFÜRSORGE.

Ziel unseres Seminars ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen Diensten, Familienbildung und weitere Interessierte dafür zu sensibilisieren, die Balance zwischen Selbst- und Fremdfürsorge wahrzunehmen, zu benennen und Handlungsperspektiven zu entwickeln. In Vortrag, Diskussion und anhand von Fallbeispielen nähern wir uns diesen schwierigen Fragen.
Menschen werden oft aufgrund unterschiedlicher Beeinträchtigungen abhängig von der Hilfe anderer. Dies ist für die betroffenen Personen und für diejenigen, die Hilfe leisten, eine große Herausforderung. Im Alltag erweist sich die Betreuung und eine gute Beziehungsgestaltung oft als schwierig.
In unserem Seminar wird die Marte Meo Methode vorgestellt. Sie konzentriert sich auf Interaktionsmomente und passt sich den beteiligten Personen und ihren Alltagssituationen an. Dabei richtet sich der Blick vor allem auf vorhandene Ressourcen und auf die Botschaft, die hinter einem Verhalten steht. Ergänzend wird Literatur zum Thema Demenz vorgestellt.

Zudem bleibt in diesen Tagen zwischen den Unterrichtseinheiten auch genügend freie Zeit für Entspannung und persönlichen Austausch.

Zur Teilnahme an unserem Seminar sind Sie und auch interessierte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich willkommen!

SEMINARLEITUNG: Dagmar Feldmann, Die Hegge

REFERENTINNEN:

Maria Stijohann, Lippstadt
Dipl. Sozialpädagogin, Heilpädagogin, Marte Meo-Supervisorin

Gerlinde Hennecke, Delbrück
StD‘ i.R. für Deutsch und Musik

AUSZUG AUS DEM SEMINARPROGRAMM

MONTAG, 8.11.2021

15.00 Uhr Beginn mit Kaffee und Kuchen

Dagmar Feldmann, Die Hegge: Begrüßung und Einführung

Erfahrungsaustausch zum ehrenamtlichen Engagement

Dagmar Feldmann:
Was verstehen wir unter Selbst- und Fremdfürsorge?

DIENSTAG, 9.11.2021

Maria Stijohann, Lippstadt:
Vorstellung der Marte Meo Methode
Kennenlernen der Basiselemente

Maria Stijohann:
Marte Meo Elemente im Alltag
In Kontakt sein – mit Menschen im Altenheim, Krankenhaus oder in der Familienbildung

Maria Stijohann:
Einführung in die Feldenkrais-Methode: Bewusstheit durch Bewegung
(Bitte bequeme Kleidung und evtl. kleines Kissen mitbringen)

MITTWOCH, 10.11.2021

Maria Stijohann:
Unterstützendes Kommunikationsverhalten in freien und strukturierten Situationen

Dagmar Feldmann:
Wie können wir das Erlernte in unserer Arbeit umsetzen?

DONNERSTAG, 11.11.2021

Gerlinde Hennecke, Delbrück:
Demenz als Thema in erzählender Literatur

Auswertung des Seminars

14.00 Uhr Seminarende

 

Anmeldeformular

Thema: BALANCE FINDEN ZWISCHEN SELBST- UND FREMDFÜRSORGE
Datum: 08. 11. 2021 - 11. 11. 2021
Kosten: € 270,00





  • Hinweis: Nach Absenden dieses Anmeldeformulars erhalten Sie umgehend eine Kopie der Buchung per E-Mail. Wir werden umgehend die Verfügbarkeit freier Plätze prüfen und Ihnen danach eine gesonderte Buchungsbestätigung – ebenfalls per E-Mail – senden. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keinerlei E-Mail von uns erhalten bitten wir um einen Rückruf.
    Bitte beachten: Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen werden nicht erstattet (Pauschalkalkulation).