„Jeder Tag ein Neubeginn“ – Konzert am Samstag,16. September 2017, um 19:30

Zu einem Konzert der besonderen Art hatten wir am Samstag, den 16.9., um 19.30 Uhr eingeladen.

“Jeder Tag ein Neubeginn”

Eingebettet war das Konzert in die Tagung “SCHEITERN – VERABSCHIEDEN – DEN NEUBEGINN WAGEN”, die im Rahmen der Seminarreihe zur benediktinischen Spiritualität stattfand.

Die Künstler Alexandra Pesold, Fulda und Reinhard Burchhhardt, Warburg, boten Lieder aus dem Leben in Musik und Tanz, die überwiegend Eigenkompositionen und eigens für den Abend zusammengestellt waren.

Nach einem Tanz in Stille, den Alexandra Pesold mit eindrucksvollen Bewegungsabläufen zu Beginn zeigte, sangen die beiden Künstler abwechselnd Lieder solo oder im Duett, deren Texte u.a. dem Psalm 25 entnommen waren: “Zu dir, Herr, erhebe ich meine Seele. Mein Gott, auf dich vertraue ich. Lass mich nicht scheitern, lass meine Feinde nicht triumphieren!”

Unterbrochen wurden die Gesänge durch perkussive Elemente und Klänge, die Alexandra Pesold ihren vielen kleinen “Instrumenten” wie Klangschalen, Glasflöte und Gong entlockte. Dabei wurde für die Zuhörer erfahrbar, dass auch ganz leise Töne einen großen Raum füllen und eine mystische Stimmung aufbauen können.

Zum Ende des wundervollen Abends und nach zwei vom begeisterten Publikum erklaschten Zugaben, wurden die Zuhörer zum Mitsingen eines Abendslieds eingeladen.

+ + + + + + + + + + + + + + + +

Tanz in der Stille

Tanz in der Stille

A. Pesold, Blockflöte und R. Burchardt, Gitarre

Leise Töne

A. Pesold entlockt der Glasflöte helle (Natur-)Töne

Intensiv lauschenden Zuhörer

Singen im Duett

A. Pesold untermalt den Gesang von R. Burchhardt mit Tönen aus Klangschalen

Einladung zum gemeinsamen Singen

Einladung zum gemeinsamen Singen

Frau Dorothee, Die Hegge, bedankt sich bei den Künstlern

Alexandra Pesold absolvierte ihr Musikstudium an der Universität „Mozarteum“ Salzburg. Die Pädagogin und Künstlerin verbindet Klang, Gesang und Tanz zu Liedern, die die Seele berühren.

Reinhard Burchhardt ist Texter, Komponist und Musiker sowie freier Referent für Neue Geistliche Musik.