Veranstaltungszeit:
12.04.2024 15:30 - 14.04.2024 14:00


Wald – Wild – Jagd

Wir beginnen mit einer Exkursion der durch den Klimawandel gezeichneten Wälder des ehem. Benediktinerklosters in Willebadessen.

Ein Förster, der fast neun Jahrzehnte Walderfahrung hat, berichtet von einer Massenvermehrung von Schwarzwild im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts und liest aus seinem Buch „Von Bäumen und Menschen“.

Das Bild des Jägers wandelt sich rasant. Was sind seine oder ihre wichtigsten Aufgaben? Wie nimmt die Öffentlichkeit jagende Menschen wahr? Und wie wollen sie selbst wahrgenommen werden?

 Unsere Exkursion führt zur Naturwaldzelle im Bereich Hardehausen. In einer etwa zwei-stündigen Wanderung werden wir erkunden, wie sich der Wald ohne menschliche Eingriffe entwickelt hat.

Der Klimawandel ist unübersehbar und verlangt nach neuen Konzepten, damit der Wald in unserem Land zukunftsfest wird. Doch kann man überhaupt krisensichere Anpflanzung und Waldpflege konkretisieren?

Unsere Referenten und unsere Referentin:

Konstantin Freiherr von Wrede

Dipl.-Volkswirt, Inhaber des land- und forstwirtschaftlichen Familienbetriebes Schloss Willebadessen

Hubert Koch

Förster i.R.

Britta Freifrau von Weichs

Ehemalige Vorsitzende der Kreisjägerschaft Höxter, Vorstandsmitglied des Bildungshauses Modexen, Mitglied des Jagdbeirates Höxter

Roland Schockemöhle

Wald und Holz NRW, Förster, Leiter des Regionalforstamtes Hochstift

Dr. Bertram Leder AD i.R.

ehem. Leiter des Zentrums für Wald und Holzwirtschaft im LB WH NRW, Arnsberg

Gesprächsleitung: Franz Stockmann, Forstamtsleiter a.D.

 

Tagungsleitung: Dipl.-Ing. agr. Dagmar Feldmann, Die HEGGE

 

FREITAG, 12. April 2024  
15.30 Uhr Beginn des Seminars
 

Konstantin Freiherr von Wrede, Willebadessen
WALD OHNE BÄUME – WAS NUN?

Hubert Koch, Winterberg-Niedersfeld
SAUJAGD MIT DER MEUTE

Samstag, 13. April 2024  
vormittags Britta Freifrau von Weichs, Willebadessen
JÄGER*IN DER ZUKUNFT – Biotopmanager oder Jäger aus Leidenschaft?
nachmittags Roland Schockemöhle, Bad Driburg
NATUR PUR
Exkursion zur Naturwaldzelle im Bereich Hardehausen
abends

Heilige Messe

anschließend Rundgespräch über die Themen des Tages

Sonntag, 14. April 2024  
vormittags Dr. Bertram Leder, Arnsberg
WALD DER ZUKUNFT IM KLIMAWANDEL
14.00 Uhr

Ende des Seminars

 

Anmeldeformular

Thema: Wald – Wild – Jagd
Datum: 12.04.2024 15:30 - 14.04.2024 14:00
Kosten: € 240,00 inkl. Exkursion

    Allgemeine Informationen

    Fahrgemeinschaft

    Ich erlaube, meine Kontaktdaten zu diesem Zweck an andere weiterzugeben.

    Ihre Anschrift

    Weitere Bemerkungen

    Schwerwiegende Lebensmittelunverträglichkeiten teilen Sie uns bitte spätestens bis drei Werktage vor Anreise mit.

    Spam-Check