Veranstaltungszeit:
24.06.2024 14:00 - 27.06.2024 15:30


Radfahren – Weiterbilden – Gemeinschaft erleben

Den Kreis Höxter er-fahren

Der Kreis Höxter zeichnet sich – neben seiner malerisch-hügeligen Landschaft, neben Gärten, Schlössern und Burgen – aus durch einen besonderen Reichtum an Kirchen, Klöstern und Kapellen. Kirchen und Klöster sind nicht nur steinerne Zeugen der Vergangenheit, sondern auch gegenwärtig aktiv und kontemplativ wirksam; sie prägen und inspirieren unsere Gesellschaft.

Bei unserem Seminar wollen wir in Bewegung diesen Reichtum er-fahren, mit Fahrrädern, E-Bikes oder Pedelecs ausgesuchte Klöster, Klosterkirchen und andere lohnende Ziele ansteuern, ihre historische und aktuelle Bedeutung erkunden, mit Ordensleuten und anderen Christen ins Gespräch kommen und so die spirituelle und kulturelle Vielfalt der Klosterregion entdecken, die eingebunden ist in das Netzwerk der Klosterlandschaft Ostwestfalen-Lippe.

Das Seminar wird mitgeplant und mitgestaltet von Dr. Wolfgang Unger, Höxter, Pharmazeut, Kultur- und Klosterführer des Kreises Höxter, Mitglied der Gregorianik-Schola der Abtei Marienmünster-Corvey.

Ziele mit dem Seminar 2024:
·         Forum Jacob Pins (Höxter),
·         Gustav-Hüneberg-Haus mit Besichtigung der Mikwe (Volkmarsen)
·         Jüdischer Friedhof Peckelsheim, u.a.

Bitte zum Seminar mitbringen:
·         eigenes Fahrrad bzw. E-Bike/Pedelec
·         Fahrradhelm und Fahrradflickzeug
·         Trinkflasche und Brotdose
·         ggf. Sonnencreme und Kopfbedeckung
·         wetterfeste Kleidung

Anmeldeformular

Thema: Radfahren – Weiterbilden – Gemeinschaft erleben
Datum: 24.06.2024 14:00 - 27.06.2024 15:30
Kosten: € 350,00

    Allgemeine Informationen

    Fahrgemeinschaft

    Ich erlaube, meine Kontaktdaten zu diesem Zweck an andere weiterzugeben.

    Ihre Anschrift

    Weitere Bemerkungen

    Schwerwiegende Lebensmittelunverträglichkeiten teilen Sie uns bitte spätestens bis drei Werktage vor Anreise mit.

    Spam-Check