Veranstaltungszeit:
08.11.2024 18:30 - 10.11.2024 15:30


Israel und Palästina

Tagung des Christlichen Bildungswerks Die HEGGE in Kooperation mit dem KStV Markomannia Münster

UNSERE REFERENTIN UND UNSERE REFERENTEN:

Igal Avidan

1962 in Tel Aviv geboren, ist ein deutsch-israelischer Autor und Journalist.  Avidan studierte Englische Literatur und Informatik in Israel sowie Politikwissenschaft in Berlin. Seit 1990 arbeitet der Nahostexperte als Publizist und freier Berichterstatter aus Berlin für israelische und deutsche Zeitungen und Hörfunksender. Er ist ein gefragter Referent und Autor der Bücher: ‚Israel: Ein Staat sucht sich selbst‘ und ‚Mod Helmy: Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete‘ sowie ‚»… und es wurde Licht!« Jüdisch-arabisches Zusammenleben in Israel.‘

Dr. Tamar Amar-Dahl

ist eine israelisch-deutsche Historikerin. Studiert hat sie Geschichte und Philosophie in Tel Aviv und Hamburg, dann an der Ludwig-Maximilian-Universität in München promoviert.
Sie lehrte am Historischen Seminar der Humboldt-Universität Berlin und an der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients der Freien Universität Berlin. Ihre letzte Veröffentlichung von 2023 „Der Siegeszug des Neozionismus. Israel im neuen Millennium“ erschien 2024 auch auf Englisch unter dem Titel „Israel´s Neo-Zionist War Over Palestine 1993-2021“.

Damian Lazarek

ist Bildungsreferent des Christlichen Bildungswerks Die HEGGE und Nahostexperte. Er studierte kath. Theologie und Vorderasiatische Archäologie in Tübingen, Fribourg und Jerusalem. Als Studienleiter gestaltete er zwei Studienjahre des DAAD an der Dormitio-Abtei in Jerusalem mit. Über Jahrzehnte war er als Reiseleiter für „Biblische Reisen Stuttgart“ und den „Deutschen Verein vom Heiligen Land“ nach Israel, Palästina, Jordanien, Libanon und in andere Länder des Nahen und Mittleren Ostens tätig. Seit 2012 ist er Leiter der HEGGE-Studienseminare und Referent für die politische Bildungsarbeit der HEGGE.

AUSZUG AUS DEM TAGUNGSPROGRAMM:

FREITAG, 08. November 2024  
18.30 Uhr Beginn mit Abendessen
  Begrüßung und Einführung durch Philistersenior Dr. Peter Gores, Münster,
und Dorothee Mann, Die HEGGE
 
Damian Lazarek, Die HEGGE

BEFREIUNG ODER KATASTROPHE?
Das doppelte Narrativ der Geschichte des Nahostkonflikts
Übung zur Einführung in das Tagungsthema

Samstag, 09. November 2024  
  Morgengebet – Frühstück
 
Dr. Tamar Amar-Dahl, Berlin:

DER 7. OKTOBER UND DER NAHOSTKONFLIKT
Geschichte, Ideologie, Kriegspolitik

  Mittagessen – Kaffee
 
Damian Lazarek, Die HEGGE

IM KONFLIKTMODUS GEFANGEN
Die Narrative der Gegenwart

 

Abendessen

Gesprächsrunde

Sonntag, 10. November 2024  
  Morgengebet – Frühstück
 
Igal Avidan, Berlin:

JÜDISCH-ARABISCHES ZUSAMMENLEBEN IN ISRAEL
TROTZ KRIEG MIT DER HAMAS

 

Mittagessen

Schlussgespräch

Tagungsleitung: Dorothee Mann, Die HEGGE

Anmeldeformular

Thema: Israel und Palästina
Datum: 08.11.2024 18:30 - 10.11.2024 15:30
Kosten: € 250,00

    Allgemeine Informationen

    Fahrgemeinschaft

    Ich erlaube, meine Kontaktdaten zu diesem Zweck an andere weiterzugeben.

    Ihre Anschrift

    Weitere Bemerkungen

    Schwerwiegende Lebensmittelunverträglichkeiten teilen Sie uns bitte spätestens bis drei Werktage vor Anreise mit.

    Spam-Check