Veranstaltungszeit:
16.09.2024 18:00 - 20.09.2024 11:30


BIBELSCHULE zum Verständnis zentraler Glaubensinhalte: DIE WUNDER JESU

ZUM THEMA DER BIBELSCHULE 2024

Die Überlieferungen von Jesu Wundertaten galten lange Zeit als „des Glaubens liebstes Kind“. Heute sind sie jedoch vielen Menschen obsolet geworden, und man macht gerne einen Bogen um sie, nicht zuletzt auch im Religionsunterricht, oft aus Sorge, den bei diesem Thema aufbrechenden Fragen eher ratlos gegenüberzustehen. Dabei sind die Wunder in den Evangelien ein zentrales Element von Jesu Verkündigung der Gottesherrschaft in Wort und Tat.

Eines ist gewiss: Ignoriert man etwa aus Verlegenheit die neutestamentlichen Wunder Jesu oder legt sie als ‚fromme Märchen‘ beiseite, geht ein großer und eminent wichtiger, ja unverzichtbarer Teil der Evangelientradition verloren. Umso wichtiger ist es, sich einen tragfähigen Zugang zu diesen oftmals sperrigen, irritierenden Texten zu erarbeiten, einen Zugang, der auch vor dem Forum der kritischen, aufgeklärten Vernunft bestehen kann und zugleich den Glauben stärkt, statt ihn zu belasten. Dazu will die diesjährige Bibelschule einen Beitrag leisten, insbesondere mit der gemeinsamen Erschließung ausgewählter Texte.

Einige leitende Fragen werden sein: Wie sind die verschiedenen Wundergattungen in historischer Hinsicht zu beurteilen? Wie weit reichen Erklärungsversuche aus naturwissenschaftlicher, beispielsweise medizinischer Perspektive? Muss man an Wunder glauben, getreu der Devise „Bei Gott ist nichts unmöglich“? Was bedeuten die Wunder-Erzählungen jenseits der Frage ihrer historischen Plausibilität? Welche Dimensionen der mit Jesus anbrechenden Gottesherrschaft und auch seiner Person verdeutlichen sie?

UNSER REFERENT

REINHOLD ZWICK, Prof. em. Dr. theol., Münster, geb. 1954. Nach Promotion und Habilitation in Regensburg von 1996 bis 2001 Professur für Exegese des Alten und Neuen Testaments an der Kath. Fachhochschule Freiburg i.Br., danach von 2001 bis 2020 Lehrstuhl für Biblische Theologie und ihre Didaktik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster. Arbeitsschwerpunkte: narrative und rezeptionsästhetische Methoden in der Exegese, Evangelienforschung, Dialog von Theologie und Film. Mitglied der “Internationalen Forschungsgruppe Film und Theologie” und der Kath. Filmkommission für Deutschland. Zahlreiche Publikationen, zuletzt: “Im Sichtbaren das Unsichtbare. Beiträge zu Filmästhetik und Theologie”, Münster 2020.

 Auszug aus dem Seminarprogramm

Montag, 16. September 2024  
  Begrüßung und Einführung durch Dorothee Mann
 
Prof. Dr. Reinhold Zwick, Münster

Einführung in exegetischer Perspektive

Dienstag, 17. September 2024  
 
Prof. Dr. Reinhold Zwick, Münster

Die programmatischen Wunder zu Beginn des öffentlichen Wirkens Jesu:

Befreiungs- und Heilungswunder (Mk 1,21-34)

Die Heilung des Gelähmten (Mk 2,1-12)

Exkursion nach Höxter:

Besichtigung des FORUM JACOB PINS im Adelshof
Führung durch Dr. Wolfgang Unger, Höxter

Mittwoch, 18. September 2024  
 
Prof. Dr. Reinhold Zwick

Die Stillung des Seesturms (Mk 4,35-41 parr.)

Der Seewandel Jesu (Mk 6,45-52 parr.)

Spielfilm „LOURDES“ (Regie: Jessica Hausner)
(Österreich/Frankreich/Deutschland, 2009, 90 Min:)

Hinführung und Filmvorführung

Filmgespräch mit Prof. Zwick

Doonerstag, 19. September 2024  
 
Prof. Dr. Reinhold Zwick

Jesus und die jüdischen Wundertäter

Die Brotvermehrungen

(Mk 6,30-44 und Mk  8,1-10 / parr.)

Rundgespräch zu offenen Fragen mit
Prof. Dr. Reinhold Zwick und Dorothee Mann

KONZERT FÜR CELLO UND KLAVIER
mit Luis Andrade und Constant Notten, Ochtrup

FREITAG, 20. September 2024  
  Heilige Messe
  Schlussgespräch und Seminarreflexion
  Abreise

TAGESABLAUF:

Die Bibelschule ist eingebunden in den wohltuenden Rhythmus des „ora et labora“ der HEGGE-Gemeinschaft.

SEMINARLEITUNG: Lic. theol. Dorothee Mann, Die HEGGE

EINE BIBELSCHULE – FÜR WEN?

  • Bibelinteressierte jeder Altersstufe ab 16 Jahre
  • zur Vertiefung für Christinnen und Christen
  • zur Einführung für Gläubige anderer Religionen

 

Anmeldeformular

Thema: BIBELSCHULE zum Verständnis zentraler Glaubensinhalte: DIE WUNDER JESU
Datum: 16.09.2024 18:00 - 20.09.2024 11:30
Kosten: € 490,00; Auszubildende und Studierende in Erstausbildung € 245,00

    Allgemeine Informationen

    Fahrgemeinschaft

    Ich erlaube, meine Kontaktdaten zu diesem Zweck an andere weiterzugeben.

    Ihre Anschrift

    Weitere Bemerkungen

    Schwerwiegende Lebensmittelunverträglichkeiten teilen Sie uns bitte spätestens bis drei Werktage vor Anreise mit.

    Spam-Check