18. Dalheimer Klostermarkt am 24./25. August 2019

In diesem Jahr nahm das Christliche Bildungswerk „Die Hegge“ zum zweiten Mal am Dalheimer Klostermarkt, dem größten Klostermarkt Europas, teil. Bei sommerlichen Temperaturen waren fast 20 000 Besucher an den zwei Markttagen auf das weitläufige Klostergelände gekommen. An unserm Stand konnten wir viele alte Bekannte und Freunde der Hegge begrüßen, aber noch größer war die Zahl der Marktbesucher, die das Bildungswerk nicht kannten und interessiert nach der Lage des Hauses und den Veranstaltungs-Angeboten fragten. Neben Informationsmaterialien, wie Flyern, Postern und Postkarten, konnten wir dieses Jahr aus der Hegge-Küche frisch gebackene Kekse mit Apfelstückchen von hauseigenen Obstbäumen zum Verkosten anbieten. Jung und Alt lud das große Jenga-Klötzchen-Spiel zum Verweilen ein, genauso wie die Biertisch-Garnitur, auf der das Hegge-Logo gepuzzlet oder aber kreativ ausgemalt werden konnte.

+ + + + + + +

G. Bär, D. Feldmann und S. Münch informieren die Besucher

V. Banko, G. Bär und D Feldmann am Hegge-Stand

Zwischendurch ein Becher mit Kaffee tut gut

Jenga-Klötzchen-Turm

Der Holzklötzchen-Turm unterliegt den Naturgesetzen

Kleine Rast beim Puzzlen

Rast im Schatten

Wir freuen uns jetzt schon auf viele interessante Begegnungen mit Ordensleuten, Ausstellern und Besuchern beim nächsten Klostermarkt am letzten Augustwochenende 2020.