Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Im Internet-Browser ansehen.

Hegge-Post

1. Neues von der Hegge

  • Apfelernte
apfelernte-komp

Auch in diesem Herbst war der Hegge eine reiche Apfelernte beschert, die von fleißigen Helferinnen eingeholt wurde. Die Gäste können sich wieder auf das geschätzte, traditionelle Apfelmus freuen.

 

20161029_132928komp
Der Herbst lässt aber auch die Blätter fallen. Im weitläufigen Hegge-Park fällt daher viel Arbeit an.

 

  • Neue Mitarbeiterinnen  auf der Hegge

fro-sue-komp

Frau Dagmar Frommann ( li.im Bild) ist seit September in der Tagungsverwaltung und an der Rezeption tätig.

Die Buchhaltung unterstützt  Frau Annette Sürig-Tenge

 

 

  • Alle Teilnehmer der diesjährigen Studienfahrt nach Zypern sind, wohlbehalten und von vielen Eindrücken reich beschenkt, zurückgekehrt. Impressionen von der Reise finden Sie hier.

Famagusta

Die nächste Studienfahrt 2017 ist nach Jordanien geplant. Falls Sie Interesse haben, notieren Sie sich schon einmal den Reisetermin: 20.10.-30.10.2017. Nähere Informationen sind Anfang des Jahres erhältlich.

  • Neuerscheinung – Predigten auf der Hegge:

Anlässlich des 85. Geburtstags von Prof. Kösters ist ein reichkoesters_u1 bebildertes Buch mit 20 seiner Predigten herausgegeben worden. Eine schöne Geschenkidee! Nähere Informationen finden Sie hier.

 

  • Der neue Halbjahresplan 1/ 2017 ist erschienen. Schauen Sie doch schon einmal hinein!
  • In den nächsten Tagen wird der neue Halbjahresplan zusammen mit dem Rundbrief  auch durch die gelbe Post versandt. 

2. Aus der Seminararbeit

Wir schließen unser Jahr in der Bildungsarbeit am Wochenende des Zweiten Advents mit unserer traditionellen Frauentagung
vom 2.12.2016 bis 4.12. 2016, unter dem Titel: «HALT AN! WO LÄUFST DU HIN?» (A. Silesius) – Lebensbrüche und Neuanfänge.

Wir laden herzlich ein am
3.12.2016 (Samstag) um 19.30 Uhr zu einem besonderen LIEDERABEND IM ADVENT: Musik und Bilder von und mit Monika Tartsch, Warburg-Scherfede. Alle interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer sind uns – auch ohne Anmeldung – an dem Abend auf der Hegge willlkommen.

Monika Tartsch: Tatkraft

Tatkraft

Ganz herzlich laden wir zu unseren Tagungen ein, die demnächst stattfinden und bei denen noch einige Plätze frei sind:

17.1.2017 bis 29.1.2017
DIE KRAFT DES EINFACHEN – 12 Tage „Oasenzeit“ für Leib und Geist – fasten, Mitte finden, Horizont weiten

3.2.2017 bis 5.2.2017
ACHTSAM HANDELN – ZEIT ZUM WANDEL – JETZT! Die Regel des Hl. Benedikt und die Erdcharta

3. Kunst auf der Hegge

Am 11.11. wird an vielen Orten der Heilige Martin gefeiert. Für die Hegge hat der Heiige Martin noch eine besondere Bedeutung: Am 11.11.1945 feierten die Gründerfrauen zum ersten Mal eine Hl. Messe auf der Hegge. Seither gilt der Martinstag als Gründungstag der Hegge.

An den Heiligen Martin erinnert auf der Hegge  ein Farbholzschnitt (Handdruck) aus dem Jahr 1952 des Künstlers Heinrich Wilthelm (1913-1969). Das Bild hängt in der oberen Halle.

img_2412-a

4. Zum guten Schluss

weihnachten_gedicht_aufsagen-komp
© Peter Gaymann, Köln

 

Die nächste Hegge-Post erscheint am 1. Februar 2017

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit,

ein frohmachendes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr 2017.

Sie möchten uns etwas fragen oder haben eine Anregung ? Wir freuen uns über jede Rückmeldung.
bildungswerk@die-hegge.de

Die Hegge | Christliches Bildungswerk | 34439 Willebadessen-Niesen
Telefon: 05644 / 400 oder 700 | E-Mail: bildungswerk@die-hegge.de

 

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr empfangen? abmelden…