Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Im Internet-Browser ansehen.

Hegge-Post

Hegge-Post Juni 2016

+ Die Hegge trauert um Rupert Neudeck  + weiterlesen

1.Neues von der Hegge

Halbjahresprogramm 2016 II

Das neue Halbjahresprogramm ist soeben fertig gedruckt und wurde in der vergangenen Woche eingetütet und postfertig gemacht. Es wird Ihnen in den nächsten Tagen mit der gelben Post zugestellt. 

Kuvertieren k

Die freiwilligen Helfer dieser Aktion freuten sich über die tatkräftige ehrenamtliche Mithilfe von vier Asylsuchenden aus dem Irak (Haje, Nory und Thaer) und aus Syrien (Mohammed), die derzeit in Bonenburg wohnen.

Wenn Sie vorher schon einmal im neuen Halbjahresplan stöbern möchten, klicken sie hier oder besuchen die Programmvorschau auf unserer Homepage.

 

 Rezertifizierungsverfahren

guetesiegel_weiterbildung-300x180

Im Rahmen des 3.Rezertifizierungsverfahrens wurde der Hegge von Seiten des Gütesiegelverbundes großes Lob und Anerkennung entgegengebracht. Der Gutachter konnte sich anlässlich eines Einrichtungsbesuchs von der hohen Qualität überzeugen, die auf der Hegge nicht nur im pädagogischen Bereich, sondern auch in der Verwaltung, Hauswirtschaft und Haustechnik üblich ist.

Igel auf der Hegge

Igel NL

Von einer Igelauffangstation bekamen wir im vergangenen Jahr acht Igel gebracht. Nun haben die Tierchen ihre von uns vorbereiteten Winterquartiere verlassen. Unser 8,5 ha großes Gelände bietet den Igeln einen weiten Lebensraum. Wir wünschen Ihnen und uns, den Igeln bei abendlichen Spaziergängen auf dem Hegge-Gelände einmal zu begegnen.

2. Aus der Seminararbeit

Plakat Klingender Garten

Ein besonderes Ereignis ist der Klingende Garten am Freitag, den 1.7. von 18.30 bis 22.00 Uhr. Dann wird der Hegge-Park für Gäste von nah und fern geöffnet und mit Klang, Gesang, Tanz und mehr erfüllt. Inmitten des wunderbaren Stücks Natur sind vielfältige Darbietungen geplant. Weiterlesen
Das Plakat zum Klingenden Garten im lesefreundlichen PDF-Format

Ganz herzlich laden wir zu unseren Tagungen ein, die demnächst stattfinden und bei denen noch einige Plätze frei sind:

Vom 29.6. bis 1.7.2016:
Gartentage

Vom 24. bis 31.8.2016
Sommerakademie

Am 27.8. 2016 um 19:30
Konzert „Die Männer“

Vom 2. bis 4.9. 2016
Von starken und schwachen Frauen im Märchen

Vom 6. bis 11.9. 2016
Bibelschule zum Verständnis zentraler Glaubensinhalte

Am 29.9.2016
Godly play Kennenlerntag


3. Kunst auf der Hegge

In dieser Hegge-Post möchten wir Ihnen drei Bilder des Künstlers Franz Pauli (1927-1970) vorstellen, die sich im Foyer der Hegge befinden.

Titel:  Technische Aspekte, Öl/Lw.      Foto: behnelux Gestaltung, Halle/Saale

Pauli 123.jpg k
 

4. Zum guten Schluss:

Im Rahmen der Gartentage 2015 wurden von den Teilnehmern auf dem Hegge-Gelände Wildkräuter gesammelt und in kleinen Gerichten verarbeitet. Das folgende Rezept von Regina van Eickels begeisterte viele Teilnehmer ganz besonders.

Collage Photoshop
 Endiviensalat mit Blüten und Wildbeeren

100 g  6-Kornmischung, über Nacht in Kräutertee gequollen
1 kleiner Endiviensalat
400 g Wildbeeren, z.B. Brombeeren, Heidelbeeren
100 g gehackte Walnüsse
10 Blätter und Blüten Kapuzinerkresse
1 Tasse gehackte Wildkräuter
Salat putzen und in feine Streifen schneiden.
Körner in etwas Olivenöl oder Butter kurz rösten.
Blüten hacken. Alle Zutaten vermengen.
Sauce: 250 g Schmand
Honig, Chili, Ingwer
2 EL Orangensaft + Saft einer Zitrone
1 EL Kürbiskernöl
1-2 EL Beerengelee


Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern der Hegge-Post viele Sonnenstrahlen in den kommenden Sommermonaten.

Die nächste Hegge-Post erscheint am 29.8. 2016

Die Hegge | Christliches Bildungswerk | 34439 Willebadessen-Niesen
Telefon: 05644 / 400 oder 700 | E-Mail: bildungswerk@die-hegge.de

 

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr empfangen? abmelden…