Orgelkonzert am 21.März 2015 um 19:30

Orgelkonzert mit dem Dekanatskirchenmusiker Jörg Krämer, Borgentreich

Jörg Kraemer

Programm:

Johann Sebastian Bach Fantasia in c
(1685-1750)
Choralbearbeitung
„Wer nur den lieben Gott lässt walten“

Felix Mendelssohn Bartholdy Andante in D
(1809-1847)

Johann Gottfried Walther Zehn Partiten über den Choral
(1684–1748) “Jesu, meine Freude”

Edwin H. Lemare Chanson d´Été
(1865-1934)

Vincenzo Antonio Petrali Sonata Finale
(1832-1889)

Jörg Kraemer, Jahrgang 1964, studierte an der Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken Kirchenmusik (Abschluss: A-Examen) und Musikerziehung (Abschluss: Diplom). Seine wichtigsten Lehrer waren dort Paul Schneider und Andreas Rothkopf (Orgel) und Robert Leonardy (Klavier). In diversen Meisterkursen bei Daniel Chorzempa, Jon Laukvik und Ewald Kooiman erweiterte er seine Kenntnisse. Nach beruflichen Stationen in Saarbrücken und Büren (Westfalen), amtiert er seit 1993 als Kirchenmusiker an der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Borgentreich und ist Kustos ihrer barocken Springladenorgel, für deren Restaurierung (2005-2011) er sich federführend engagierte. Gleichzeitig ist er Dekanatskirchenmusiker in der Erzdiözese Paderborn und Leiter des Orgelmuseums in Borgentreich. Seit 1995 nimmt er die Aufgaben eines Orgelbeauftragten in der Erzdiözese Paderborn wahr.

Der Eintritt ist frei.

Um eine Spende zur Unterstützung der Veranstaltung wird gebeten.