Programm

GEMEINSAM UNSER ZUSAMMENLEBEN GESTALTEN

Wir laden freundlich ein zum Seminar

GEMEINSAM UNSER ZUSAMMENLEBEN GESTALTEN vom 26. bis 28. April 2019.

„Wir leben in einer Zeit, in der die Zukunft der Menschheit und des Lebens auf der Erde bedroht sind. Die Länder und Kulturen auf der Erde sind zwar sehr verschieden, bilden aber doch eine Gemeinschaft. Denn wir müssen alle zusammenarbeiten, um unsere Umwelt zu schützen, die Menschenrechte durchzusetzen und so eine Welt zu schaffen, in der alle in Frieden und Gerechtigkeit leben können. Das sind wir uns und unseren Kindern schuldig.“
(Auszug aus „Die Erd-Charta für Jugendliche“)

In Deutschland leben Menschen aus verschiedenen Nationen, mit unterschiedlichen Religionen, mit verschiedenen Traditionen und Wertvorstellungen. Es wird Zeit, sich über unser gemeinsames Zusammenleben Gedanken zu machen.

  • Was sind meine Werte?
  • Wie stelle ich mir meine persönliche Zukunft vor?
  • Wo gibt es Schwierigkeiten, und wie kann man sie lösen?
  • Gibt es so etwas wie einen Kompass in dieser vielfältigen Welt?

Jeder Mensch ist einzigartig und mit seinen Erfahrungen wichtig.
Einerlei, aus welchem Land Sie stammen, wie alt Sie sind, welche Sprache(n) Sie sprechen,  was Sie beruflich machen: WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN!

 AUSZUG AUS DEM SEMINARPROGRAMM:

Freitag, 26.4.2019

15.00 h Beginn der Tagung – Kaffee
Begrüßung durch Dagmar Feldmann und Damian Lazarek, Die Hegge
Kennenlernrunde
Anschließend Kleingruppen: Was ist mir wichtig, wertvoll, heilig?

Bringen Sie bitte ein Symbol mit!

Wünsche an die eigene Zukunft
Gemeinsame Werte der Menschheit: Einführung in die Erd-Charta:
Ein Kompass für das Zusammenleben der Menschheit

Samstag, 27.4.2019

Open Space: Gemeinsam unser Zusammenleben gestalten
Neubesiedlung eines Planeten. Was sind unsere gemeinsamen Werte?
Spieleabend mit den Kindern

Sonntag, 28.4.2019

Einladung zum Gotteslob am Morgen

Wie könnte unsere Welt in 20 Jahren aussehen?
Gemeinsames Gebet
Reflexion des Seminars und Vorstellung der Ergebnisse

15.00 Ende der Tagung

BEGINN:                    Freitag, 26.04.2019, 15.00 Uhr

ENDE:                        Sonntag, 28.04.2019, 15.00 Uhr

Tagungsleitung: Damian Lazarek und Dagmar Feldmann, Die Hegge

Weitere Mitwirkende:
Bilinda Jungblut, Bad Driburg
Susanne Münch, Frankfurt a.M.
Maria Tillmann, Warburg
Lena Wierich, Paderborn

Für die Kinder ist ein eigenes Programm vorgesehen. Bitte Namen, Geschlecht und Alter der Kinder angeben.
Bitte auch bei Jugendlichen bis 18 Jahren Namen, Geschlecht und Alter angeben.

Open Space: Bei dieser Konferenzmethode wird Raum gegeben für die produktiven Ideen aller Beteiligten. Wenn Sie ein Thema einbringen möchten, das Ihnen wichtig ist, können Sie dies am Samstag tun.

 

Anmeldeformular

Thema: GEMEINSAM UNSER ZUSAMMENLEBEN GESTALTEN
Datum: 26. 04. 2019 - 28. 04. 2019
Kosten: Preis auf Anfrage





  • Hinweis: Nach Absenden dieses Anmeldeformulars erhalten Sie umgehend eine Kopie der Buchung per E-Mail. Wir werden umgehend die Verfügbarkeit freier Plätze prüfen und Ihnen danach eine gesonderte Buchungsbestätigung – ebenfalls per E-Mail – senden. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keinerlei E-Mail von uns erhalten bitten wir um einen Rückruf.
    Bitte beachten: Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen werden nicht erstattet (Pauschalkalkulation).