Programm

DIE ZEHN GEBOTE

Wir laden Sie freundlich ein zu einer bibeltheologischen Tagung vom 14.bis 16. Juni 2019 mit dem Thema

DIE ZEHN GEBOTE in Texten der Bibel, in Musik, in Kunst und im Film.

„Gebot“ – das klingt in den Ohren mancher Zeitgenossen nach Einengung, Unfreiheit, ja nach Entmündigung. Die Bibel stellt an den Beginn des Dekalogs den programmatischen Satz: „Ich bin Jahwe, dein Gott, der dich herausgeführt hat aus dem Land Ägypten, dem Sklavenhaus“ (Ex 20,2). Der Gott des Alten Testaments ist ein Gott des Lebens und der Freiheit. Das alte Israel hat die Gabe der Gebote als Wegweisung verstanden, als Zeichen seiner Erwählung und Sendung.

Der Alttestamentler Prof. Dr. Bernhard Lang wird uns in zwei Vorträgen Herkunft und Bedeutung der Zehn Gebote erschließen. Wir dürfen mit ihm den Dekalog als „theologisches Abenteuer“ kennenlernen.

Ergänzt werden die bibeltheologischen Überlegungen durch Vorträge aus den Bereichen Musik und Kunst, durch Ausschnitte aus dem berühmten Film „Dekalog – Die zehn Geschichten zu den Zehn Geboten“ von Krzysztof Kieslowski und durch Überlegungen zum „Verbot und seiner Übertretung“ in Beispielen aus dem Schatz der Märchen.

AUSZUG AUS DEM TAGUNGSPROGRAMM:

Freitag, 14. Juni 2019

15.00 h           Beginn mit Kaffee

Begrüßung und Einführung durch Dr. Anna Ulrich, die Hegge

DU SOLLST – DU SOLLST NICHT – Zehn Lebensregeln
(Prof. Dr. Bernhard Lang, Berlin)

Ausschnitte aus dem Film DEKALOG des polnischen Regisseurs Krzysztof Kieslowski mit Einführung und Gespräch (Damian Lazarek, Die Hegge)

Samstag, 15. Juni 2019

DER DEKALOG ALS THEOLOGISCHES ABENTEUER
(Prof. Dr. Bernhard Lang)

„HÖRE ISRAEL“, Gottes Wort und Weisung, erschlossen durch Musik
(Sr. Hildegard Wolters OSB, Fulda)

DAS VERBOT UND SEINE ÜBERTRETUNG als paariges Element im Märchen
(Ute Ahlert, Lünen)

Sonntag,16. Juni 2019

„MOSE STIEG ZU GOTT HINAUF“   (Ex 19,3) – Die Gestalt des Mose in der Kunst
(Dr. Anna Ulrich)

Schlussgespräch und Tagungsreflexion

Tagungsleitung:   Dr. Anna Ulrich, Die Hegge

Beginn der Tagung:         14. Juni  2019 – 15.30 Uhr
Ende der Tagung:            16. Juni  2019 – 14.30 Uhr

Anmeldeformular

Thema: DIE ZEHN GEBOTE
Datum: 14. 06. 2019 - 16. 06. 2019
Kosten: € 160,00





  • Hinweis: Nach Absenden dieses Anmeldeformulars erhalten Sie umgehend eine Kopie der Buchung per E-Mail. Wir werden umgehend die Verfügbarkeit freier Plätze prüfen und Ihnen danach eine gesonderte Buchungsbestätigung – ebenfalls per E-Mail – senden. Sollten Sie innerhalb von drei Tagen keinerlei E-Mail von uns erhalten bitten wir um einen Rückruf.
    Bitte beachten: Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen werden nicht erstattet (Pauschalkalkulation).