Herzlich willkommen auf der Hegge

Die Hegge ist ein ökumenisch offenes Bildungshaus, das von der Hegge-Gemeinschaft, einer katholischen Frauenkommunität im Erzbistum Paderborn, getragen wird.

Bildung macht mündig!

Unter diesem Motto bietet die Hegge seit Ihrer Gründung 1945 Bildungsveranstaltungen an.
Auf dieser Website können Sie sich ausführlich über unsere Gemeinschaft, die Geschichte  und das Haus informieren. Besonders möchten wir Ihnen unser Veranstaltungsprogramm ans Herz legen.
Wir würden uns sehr freuen, Sie demnächst in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Hegge-Signet

Unser Zeichen

umschlossen, umhegt, bewahrt
Kreis, Kreuz, Kreuzung

Raum, Ring, Rhythmus
Bildung, Öffnung, Orientierung

Ein doppelter, offener Kreis. Die Öffnungen können als Wege in die vier Himmelsrichtungen gesehen werden oder auch als „ausgespartes“ Kreuz.
Der Kreis umhegt – ähnlich der Windschutzhecke, die unser Haus umschließt – und ist zugleich aufgebrochen, er lässt frei. Damit kommt das Geborgenheit-Gebende und zugleich Transparente und Weltoffene zum Ausdruck, das uns auf der Hegge geistig, geistlich wie sozial so wichtig ist.

gartendrama

in einem garten hab ich mich
an fremder frucht vergriffen
der tod liegt mir schwer im magen

in einem garten hast du
unter zitternden ölbäumen eingewilligt
zum gottesknecht gesalbt zu werden

in einem garten hat man dich
eilig ohne totenbalsam
in fremde erde gelegt

in einem  garten ist über nacht
von hand eines geheimnisvollen gärtners
neues leben aufgeblüht

(Andreas Knapp, Höher als der Himmel, Göttliche Gedichte, Echter Verlag, 2012,S.41)